Allgemein

Gewinnbringende Teilnahme an „Politikwerkstatt“ in Bonn

Am 5. November 2019 habe ich an einer interaktiven Veranstaltung zum Thema „Geopolitik im digitalen Zeitalter – Was sind Deutschlands Interessen und Europas Rolle?“ im Festsaal der Universität Bonn teilgenommen. Kurz zum Hintergrund: Mit der Gestaltung des digitalen Wandels müssen sich Deutschland und Europa die Frage stellen, wie die Welt von morgen aussehen wird. Im Rahmen einer Gruppenarbeit habe ich mit anderen Gästen über die Frage „Wie können wir unsere Sicherheit im digitalen Zeitalter gewährleisten?“ diskutiert und gemeinsam mit ihnen Positionen in Form von Handlungsempfehlungen entwickelt. Ich kann derartige Veranstaltungsformate, wie sie gemeinsam von der Alfred Herrhausen Gesellschaft und dem DGAPforum NRW/Bonn (in Kooperation mit dem neuen Forschungszentrum „CASSIS“ der Universität Bonn) entwickelt wurden, nur empfehlen – der Ertrag für alle Beteiligten ist gleichermaßen groß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.